DAS KREATIVHOTEL

IMPULS HOTEL TIROL IN BAD HOFGASTEIN


Von außen betrachtet und innen erlebbar

Das bildnerische Werk, das persönliche Wirken und die unternehmerische Ausrichtung von Christoph Weiermayer verschmelzen zusehends zu einem authentischen Gesamt(Kunst)werk. Jeder, der das Hotel betritt und dort zu Gast ist, ist eingeladen dies zu erleben.

Für die Hotelgäste:

Kunst - oder besser künstlerisches Gestalten - hat im IMPULS HOTEL einen besonderen Stellenwert. Von der bewussten Gestaltung des Hauses und seiner Einrichtung selbst, den im Haus angebotenen Kunstseminaren bis hin zu den vom Hausherrn selbst gemalten Bildern. Kunst versteht Christoph Weiermayer dabei nicht als vom alltäglichen abgehobener Luxus. Er möchte vielmehr einladen, Kunst und künstlerisches Gestalten als Bereicherung des Lebens, als Einladung den Freiraum zur Gestaltung im eigenen Leben wahrzunehmen.

Überall ist die Handschrift von Christoph Weiermayer als Künstler zu finden. Am unmittelbarsten wird die Arbeit von Weiermayer in seinen Bildern sichtbar.

Er entwirft und malt diese Bilder für die ganz bestimmten Orte im Haus. Mit den Bildern und den Themen werden gezielt Impulse gesetzt um die Menschen durch Farbe und Licht zu berühren. Eigentlich möchte Christoph Weiermayer damit sehr sensitiv die Menschen und ihre Prozesse positiv anregen und unterstützen.

Über das Wahrnehmen

Die Kunst des Sehens - dabei spielen Sie als Betrachter die entscheidende Rolle. Bestes Beispiel ist ein Spaziergang oder eine Wanderung in der Natur. Sind wir in der richtigen Stimmung, entdecken wir oft in den einfachsten Dingen am Wegesrand wie zufällig beeindruckende, symbolträchtige Bilder die einem "zufallen". Diese Stimmung ist dabei ein sensibler innerer Zustand als Beziehung zu sich selbst und der Umwelt. Kunst ist auch eine Kunst des Wahrnehmens.

Der kreative Mensch

Die Gäste werden eingeladen, ihr eigenes künstlerisches Talent zu entdecken und zu fördern, denn nach der Überzeugung von Christoph Weiermayer hat jeder Mensch diese Kraft des Schaffens und Gestaltens in sich. Ja - diese Kraft sieht er sogar als wesentlichen Aspekt des Menschseins. Bei der Reise in die eigene Kreativität übernimmt Christoph Weiermayer dabei die Rolle des Mentors

Zukunft

Wo die Reise hinführt? Zum Mittelpunkt der Erde ;-)